Die 4 Schwingungsebenen

Leben ist Energie, Energie sucht Ausdruck in der materiellen Welt. Dieser Vorgang verläuft immer über das Zusammenspiel der 4 Schwingungsebenen.

Jeder materiellen Ausdrucksform liegt eine Gedankenenergie zu Grunde. Diese Gedankenenergie entsteht und wirkt erst in der feinstofflichen Dimension bevor sie in der Materie Ausdruck findet. Ein Stuhl wird nur zum Stuhl wenn eine Idee, ein Gedanke, der Herstellung voraus gegangen ist. So liegt allem, was in der materiellen Welt existiert, ein Schöpfungsgedanke zu Grunde.

Um dies zu veranschaulichen ein Beispiel:

Eine Schwingungseben ist ähnlich zu verstehen wie eine Radiofrequenz. Beim Radio wird der Frequenzbereich in MHz ausgedrückt. UKW Radioempfang z.B. hat eine Frequenz von 87,5 bis 108,0 MHz. So beinhaltet jede Schwingungsebene Energien, die in einer ihr eigenen, bestimmten Qualität/Beschaffenheit schwingen.

So wenig man Radiofrequenzen sehen kann, so wenig kann man Schwingungsebenen sehen, trotzdem sind sie da.

Damit Radiohören möglich ist braucht es vier Dinge:

  1. Als erstes war da die Idee, der Gedankenblitz, das Radio wurde erfunden. Gedanken sind elektrische Impulse.
  2. Ein Radioprogramm muss produziert und gesendet werden.
  3. Es braucht die Übertragungswellen, unsichtbar und daher letztlich wohl etwas mysteriös (zumindest für einen Technikleihen wie mich).
  4. Es braucht ein Empfangsgerät, ein Radio, welches das Gesendete wiedergibt.

Alle diese vier Schritte benötigen Elektrizität und das Zusammenspiel muss aufeinander abgestimmt sein. Wenn nicht, wissen wir, wie unangenehm das für die Ohren sein kann.

Aber ich möchte Ihnen ja nicht die Anleitung zum Radiobau geben sondern die Grundlage meiner Arbeit erklären.

Ziehen wir also den Vergleich zum Leben:

Die 4 Schwingungsebenen und die Ur-Schöpferkraft

Ur-Schöpferkraft

Die Ur-Schöpferkraft (manche nennen sie Gott) ist gleich der Elektrizität im Radiobeispiel. Sie ist einfach da, die reine Existenz. Sie ist die ausschlaggebende Kraft. Sie ist Voraussetzung für alles, durchdringt alles und wirkt in jede Ebene hinein.

Geist

Der Geist ist die Schwingungsebene (Frequenz), in welcher die Ur-Schöpferkraft zu einer individuellen Idee transformiert wird. Das Verbindungsstück zwischen Ur-Schöpferkraft und Seele.

Seele

Die Seele ist die Schwingungsebene (Frequenz) der Individualität. Die Idee wird zum Gedanken, nimmt individuelle, veränderliche Form an. Erfahrungen werden hier in einzigartiger Form gespeichert. Das individuelle (Radio-) Programm wird produziert. Die Seele speichert alle Erfahrungen und ist unsterblich.

Bewusstsein

Das Bewusstsein ist die Schwingungsebene (Frequenz), auf der die individuelle Form der Seele in die materielle Form, den Körper, transformiert wird. Auch werden umgekehrt körperliche Erfahrungen in die Seele transformiert wo sie individuell gespeichert und abgelegt werden. Bewusstsein ist das Verbindungsstück zwischen Seele und Körper.

Körper

Der Körper ist die Schwingungsebene (Frequenz) des physischen Ausdruckes der individuellen Existenz (das Radiogerät). Er verleiht dem Individuum zeitlich begrenzt physische Form. Ein Gefäss, welches mit den feinstofflichen Ebenen verbunden, den Gesetzen der physischen Welt ausgesetzt ist.

 

Aufgrund der Verbindung dieser Schwingungsebenen haben Störungen (z.B. Krankheit, psychische Belastungen etc.) auch auf ALLE Ebenen eine Auswirkung. Heilung ist erst erfolgt, wenn die Störung auf allen Ebenen aufgelöst ist.

Mit den mir zur Verfügung stehenden Therapieformen und Hilfsmittel kann ich auf alle 4 Schwingungsebenen, einzeln oder kombiniert, einwirken.

Webdesign by SunPage

Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /kunden/332911_8001/web/1743302/A1743302/energetisches-heilen.ch/include/phpmailer/PHPMailerAutoload.php on line 45